Der EnergieSchub aus Nahrung

Drei Regeln für eine gescheite Ernährung

Wiebke Nimmer trinkt KaffeeWir alle tun es täglich: essen und trinken. Es ist das wichtigste, was wir tun müssen, um uns gesund und vor allem: am Leben zu halten. Darum ist es kein Wunder, dass es beim Thema Essen und Trinken auch um einen riesigen wirtschaftlichen Kuchen geht, von dem Viele möglichst viel abhaben wollen. Also fliegen uns über alle Medien Produkt-Empfehlungen, Diäten, Ernährungs-Weisen und -Lehren um die Ohren, die uns alle für unser täglich Brot den Stein der Weisen versprechen.

Nun wissen wir alle, dass es diesen Stein der Weisen gar nicht gibt. Und wer sich in unseren Breiten schon etwas länger ernährt weiß, dass die Ernährungs-Weisheiten kommen und gehen wie die Moden auf den Laufstegen. Und wozu brauchen wir eigentlich Ernährungs-Pläne? Was unser Körper tatsächlich braucht, teilt er uns weder über erdachte Regeln noch über das Fernsehen mit, sondern spürbar direkt über unseren Appetit. Dafür ist er schließlich da, der Appetit.

Essen Sie, was Sie wollen

Getreide wächst mit KleeUnd doch gibt es eines, was für uns alle über alle Zeiten und Moden hinweg gleich wichtig ist: die Qualität unserer Nahrungsmittel. Aber woran erkennen wir qualitativ hochwertige Lebensmittel und was macht sie wirklich aus? Die Nahrungsmittel-Industrie hat darauf ihre eigenen Antworten, die vor allem den eigenen, industriellen Interessen dienen. Auf dieser WebSite finden Sie nur solche Antworten auf diese Fragen, die Ihrer Gesundheit, Ihrem individuellen Wohlbefinden und vor allem: Ihrem Gespür für Ihren eigenen Körper dienen sollen.

Wenn Sie bei Ihrer Nahrung stets auf gute Qualität achten und Ihrem Körper auch regelmäßig die Bewegung und die frische Luft gönnen, die er braucht, dann brauchen Sie für Ihre Ernährung gerade mal drei Regeln. Erste Regel: Essen Sie, was Sie wollen, worauf Sie wirklich Appetit haben. Zweite Regel: Bevorzugen Sie aus frischen Zutaten frisch zubereitete Speisen. Dritte Regel: Achten Sie dabei auf so viel Abwechslung wie möglich. Bei all dem wünsche ich Ihnen viel Spaß und guten Appetit!